LAG Obere Havel e.V.

Die LEADER-Region Obere Havel – direkt über der Metropole Berlin – vereint kulturellen Reichtum, attraktive Naturausstattung, gewerbliche Vielfalt, exzellente Verkehrsanbindung, vitale Dörfer und engagierte Bürger!


Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Obere Havel, 2007 als gemeinnütziger Verein gegründet, hat sich die Entwicklung des ländlichen Raumes der Region durch Stärkung der Wirtschaft, Unterstützung des aktiven Dorflebens, Angebotserhalt und -erweiterung im Freizeit- und Tourismusbereich und den Erhalt der natürlichen Ressourcen zum Ziel gesetzt. In der LAG arbeiten ehrenamtlich Vertreter der Kommunen, des Tourismus, der Kirche, der Landfrauen und der Wirtschaft mit.
Das Regionalmanagement unterstützt die Lokale Aktionsgruppe in allen Belangen des Entwicklungs- und Projektmanagements der LEADER-Region. Es übernimmt in Abstimmung mit den Vereinsmitgliedern die gezielte Öffentlichkeitsarbeit und informiert und berät die Menschen der Region zu einer möglichen Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen und Vorhaben im ländlichen Raum.

Neues touristisches Informations- und Leitsystem

Im Landkreis Oberhavel wurde ein touristisches Informations- und Leitsystem installiert, welches Oberhavel als Bestandteil der Tourismusregion Ruppiner Seenland in der Vielfalt der Angebote, seiner Naturausstattung und der thematischen Fülle gerecht wird. Als Vorlage für die Gestaltung der 15 Ankerplätze in Oberhavel diente der Finowmaßkahn, der für die wirtschaftliche Entwicklung der Region eine bedeutende Rolle spielte. Die Flagge signalisiert »Kontaktaufnahme erwünscht« – erholsame Tage mit viel Spaß und Bildung, wenn man in Oberhavel vor Anker geht! An allen Standorten erwarten den Besucher eine thematische Reise in die Region sowie die Beschreibung der interessantesten Bauwerke, idyllischer Plätze und Attraktionen für Kinder.

Land Brandenburg EU
Smartphone Mobile Website